Als Wirtschafts- und Arbeitgeberverband vertreten wir die gemeinsamen wirtschaftlichen, medienpolitischen, sozialen und kulturellen Interessen von rund 50 Zeitschriftenverlagen in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Bremen. und dem Saarland.

Auf nationaler Ebene verfolgen wir unsere Ziele zusammen mit unserem Dachverband, dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ). Im VDZ sind rund 490 Verlage organisiert, die insgesamt mehr als 6.000 Zeitschriften verlegen. Zusammen kommen sie auf über 80 Prozent des gesamten Umsatzes der Zeitschriftenverlagsbranche.