Corona-Impfung in Niedersachsen und Bremen auch für Medienvertreter

Niedersachsen und Bremen beginnt mit Impfungen für Beschäftigte der sogenannten “Kritischen Infrastruktur”, die zur Priorisierungsgruppe 3 gehören. Das sind unter anderem Tätige in Medien und Pressewelt.

In Niedersachsen ist allerdings Geduld gefragt, da Zweitimpfungen vorrangig behandelt werden.

In Bremen benötigen berechtigte Berufsgruppen eine Bescheinigung des Arbeitgebers oder einen gültigen Presseausweis, um einen Impftermin vereinbaren zu können. Die Impfung selbst kann dann bei Haus- oder Fachärzten erfolgen. Auch eine Impfung im Impfzentrum ist möglich. Dafür müssen sich die Berechtigten auf einer Warteliste registrieren unter dem Link https://impfzentrum.bremen.de .

Entsprechende Bescheinigungen zur Impfung gem. $ 6 Abs. 4 Nr. 2 CoronaImpfV finden Sie hier für Niedersachsen   und    Bremen