MVFP beantwortet Gewerkschaftsforderung nach einer Gehaltserhöhung von linear 8 Prozent Der Auftakt der Tarifverhandlungen zum Abschluss eines neuen Gehaltstarifvertrages vergangenen Freitag war geprägt durch die Analyse der infolge der Ukrainekrieges gestiegen Lebenshaltungskosten und die erheblichen Belastungen der Verlage durch die Preisexplosionen bei Papier, Energie und Logistik....

Mittlerweile ist unser umfassender Reformprozess abgeschlossen und der MVFP Medienverband der freien Presse e.V. ist an die Stelle des VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. getreten. Unser gewohnter Presseausweis-Service steht Ihnen selbstverständlich weiterhin zur Verfügung – ab jetzt kann der Presseausweis für Ihre journalistisch tätigen Mitarbeiterinnen...

Verbände fordern grundlegende Überarbeitung des EMFA – Gefahr politischer Vereinnahmung Der Medienverband der freien Presse (MVFP) und der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) zeigen sich besorgt über den heute von der Europäischen Kommission vorgestellten „European Media Freedom Act“ (EMFA), wonach die Presse einer weitreichenden Aufsicht durch...

BDZV, MVFP und BVDA: Strukturförderung wirkt doppelt positiv Der Medienverband der freien Presse (MVFP), der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) und der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) begrüßen die heutige Erklärung des Bundesrats, der von der Bundesregierung schnelles Agieren zur Sicherung der Zustellung von Presse fordert. „Es handelt...

Verbände fordern tiefgreifende Änderungen – Gefahr politischer Vereinnahmung Der Medienverband der freien Presse (MVFP) und der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) blicken mit großer Besorgnis auf Pläne der Europäischen Union, wonach die Presse einer weitreichenden Aufsicht durch eine europäische Medienbehörde unterworfen werden soll. Ein in der...

Am 15.06.2022 fand unter dem neuen Verband MVFP Medienverband der freien Presse e.V. der erste Verlegerabend im Hotel Hafen Hamburg statt. Bei sommerlichem Wetter, einem leichten Grillbuffet stellten Detlef Koenig (Vorstandsmitglied MVFP) sowie Stefan Scherzer (Bundesgeschäftsführer) den Teilnehmern den neuen Verband mit seinen Vorzügen vor....

Berlin, 14. Juni 2022 – Das Bundeskartellamt verkündete heute die Einleitung eines Verfahrens gegen Apple wegen des Missbrauchs von Marktmacht. Das Bundeskartellamt geht dabei dem Anfangsverdacht nach, dass Apple durch Vorgaben, die es Dritten für die Verarbeitung von Daten auferlegt hat, eigene Angebote begünstigt und/oder andere...

„Eine gesunde Demokratie braucht gesunde Verlage“ Medienverband sieht die freie Presse durch vielfache Kostenexplosion ökonomisch gefährdet – diskriminierungsfreie Förderung der Zeitschriften dringend erforderlich Krisen-Resilienz der Branche unter harter Bewährungsprobe | Bis zu 30 Prozent der Zeitschriftentitel existentiell stark gefährdet | Diskriminierungsfreie Förderung von Zeitschriften und Zeitungen jetzt...

Verlängerung des Gehaltstarifvertrages für Redakteurinnen und Redakteure bis 31. August 2022 – Einmalzahlung in Höhe von 1.000 Euro Berlin, 1. Februar 2022 – Als Ergebnis mehrerer Gesprächsrunden haben sich der VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger und die Journalistengewerkschaften DJV und dju in ver.di darauf geeinigt, den seit...

Für Angestellte des Zeitschriftenverlagsgewerbes in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern konnte nunmehr ein Tarifabschluss erzielt werden: Der Gehaltstarifvertrag für Angestellte des Zeitschriftenverlagsgewerbes in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern vom 1. Mai 2019, gültig bis 30. April 2021, wird wieder in Kraft gesetzt. Mit der Gehaltsabrechnung für Januar...